. .

Rückruf Service

Hier können Sie uns Ihren Rückruf-Wunsch mitteilen. Wir rufen Sie kostenlos zu Ihrem gewünschten Zeitpunkt an. weiter

Aktuelles von Master Car

Schon jetzt ein Star: Exklusive Vorabinfos zum neuen Renault Kadjar


Renault Kadjar

Der Erste seiner Art: Mit dem neuen Kadjar bereichert Renault das beliebte Segment der kompakten SUV. Der neue „Sport Utility Vehicle" nutzt die gemeinsam mit Allianzpartner Nissan entwickelte Plattform „Common Module Family" (CMF) und ordnet sich dabei in der Modellhierarchie zwischen dem kleineren Crossover Captur und dem größeren Koleos ein. Muskulöse Schultern kennzeichnen den 1,84 Meter breiten Renault Kadjar. Gleichzeitig verleiht die niedrige Dachpartie dem 4,45 Meter langen und 1,6 Meter flachen Kompakt-SUV eine sportliche Optik. „Kraftvoll und selbstbewusst geht der Kadjar die Mission Kundengewinnung an", stellt denn auch die „Auto Zeitung"* (online, 2. Februar) fest.



Renault Kadjar mit emotionalem Design und souveränen Offroad-Eigenschaften

Mit seinen fließenden, dynamischen Linien folgt der Kadjar der neuen Gestaltungsphilosophie Laurens van den Ackers. Die Silhouette des Kompakt-SUV orientiert sich an der Sportwagen-Studie DeZir und am Crossover-Konzept Captur, mit denen der Renault Designchef die Formensprache der französischen Marke neu definiert hat. Neben den SUV-typischen Radhäusern – sie bieten Platz für bis zu 19 Zoll große Räder – verfeinern dezente Chromakzente an den Flanken und die Dachreling aus eloxiertem Aluminium den unverwechselbaren Auftritt des Kadjar.

Ein markantes Chromband, das sich über die Frontpartie bis zu den Hauptscheinwerfern erstreckt, betont nochmals die Fahrzeugbreite. „Das Gesicht des Renault Kadjar prägen neu gezeichnete LED-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrleuchten in C-Form, ein großes Renault Logo im Kühlergrill, eine Chromspange sowie ein angedeuteter Unterfahrschutz", bemerkt die Fachzeitschrift „auto, motor und sport"** (online, 2. Februar). Auf Wunsch rüstet Renault das jüngste Familienmitglied auch mit Voll-LED-Scheinwerfern aus, die eine exzellente Lichtausbeute und demzufolge noch mehr Sicherheit garantieren.

Gleichzeitig überzeugt der Kadjar nicht nur mit markanter Optik, sondern auch mit souveränen Offroad-Qualitäten: Die Bodenfreiheit von 19 Zentimetern sowie der Unterfahrschutz vorn und hinten ermöglichen problemlos Ausflüge abseits befestigter Wege. Auch die Böschungswinkel – vorn 18 und hinten 25 Grad – erlauben den Ausritt in etwas rauere Gefilde. Für zusätzliche Traktion sorgt auf Wunsch der variable Allradantrieb mit drei verschiedenen Fahrmodi. Im 2WD-Modus ist der Kompakt-SUV kraftstoffsparend mit Vorderradantrieb unterwegs, im AUTO-Modus schaltet sich der Allradantrieb bei Bedarf zu. Auf matschigem oder verschneitem Untergrund ermöglicht die LOCK-Einstellung mit starrem Vierradantrieb sicheres Vorankommen. Für die frontgetriebenen Versionen ist darüber hinaus die erweiterte Traktionskontrolle Extended Grip erhältlich. Unter der Haube garantieren die hoch effizienten Renault ENERGY-Motoren kräftigen wie sparsamen Vortrieb, eine Start & Stop-Automatik zählt zur Serienausstattung. So wird der neue Kadjar zu einem der verbrauchsgünstigsten und mit einem CO2-Ausstoß ab 99g/km*** einer der emissionsärmsten Kompakt-SUV auf dem Markt.

Im Innenraum glänzt der Kadjar mit hochwertiger Verarbeitung und viel Platz

„Spannend dürfte das Interieur und die Preisgestaltung werden", spekuliert „Jagdwissen.net**** (online, 2. Februar), räumt aber sofort ein: „Bei beidem ist man von den Franzosen nichts Schlechtes gewohnt." Der sorgsam verarbeitete Innenraum des neuen Renault Kadjar verwöhnt die Insassen mit hochwertigen Materialien in Soft-Touch-Anmutung – damit erreicht der Kompakt-SUV ein neues Qualitätslevel. „Der gestiegene Anspruch macht sich nicht nur beim Exterieur, sondern auch im Innenraum bemerkbar: Reichlich Chrom, Ziernähte an Sitzen sowie Türverkleidungen und sogar verspielte Strasssteinchen werten den Innenraum auf", findet auch die „Auto Zeitung".

Aber der Kadjar sieht nicht nur gut aus, sondern überzeugt auch mit praktischen Eigenschaften. Die Rücksitzlehne zum Beispiel ist im Verhältnis 60:40 teilbar und lässt sich per optionalem Easybreak-System mit nur einem Knopfdruck bequem vom Kofferraum aus vorklappen. Damit nicht genug: „Die ebenfalls umlegbare Beifahrersitzlehne macht aus dem Crossover einen Transporter für die Einkäufe im schwedischen Möbelhaus oder für ein Surfbrett", staunen die Journalisten von „n-tv.de"***** (online, 4. Februar).

Ein weiteres pfiffiges Feature befindet sich im Heckabteil: der variable Kofferraumboden. In oberster Position ermöglicht er bei umgeklappter Rückbank eine durchgängig ebene Ladefläche, in unterer Position ein maximales Volumen von 472 Litern bei Beladung bis zur Fensterkante. „Ein sehr ordentlicher Wert in dieser Fahrzeugklasse", bestätigen die Experten der Auto Zeitung. Außerdem sind für den Kadjar praktische Gepäckraumteiler verfügbar – sie verhindern, dass lose Gepäckstücke im Ladeabteil umfallen oder hin- und herrutschen. Für Kleinkram bietet der Innenraum des vielseitigen Renault Ablagen mit insgesamt 30 Liter Fassungsvermögen.

Moderne Assistenzsysteme und innovative Multimediatechnik erleichtern die Fahrt

Dank seiner kompakten Abmessungen eignet sich der Renault Kadjar auch für den Stadtverkehr ideal. Zusätzlich sind optionale Helfer wie eine Rückfahrkamera oder 360-Grad-Parksensoren erhältlich. Weiteres Komfort-Highlight: der Einparkassistent, der das Fahrzeug eigenständig in Parklücken dirigiert – der Fahrer muss nur noch Gas geben und bremsen. Des Weiteren erhöhen zahlreiche radar- und kamerabasierte Assistenzsysteme die aktive Sicherheit im Kadjar. Hierzu zählen Notbremsassistent, Spurhaltewarner, Verkehrszeichenerkennung, Fernlichtautomatik und Toter-Winkel-Assistent.

Darüber hinaus kommen die Passagiere auf Wunsch in den Genuss des neuen Online-Multimediasystems Renault R-Link 2®. Die jüngste Evolutionsstufe dieser Infotainment-Anlage ist mit einem 7-Zoll-Touchscreen ausgestattet. Das Renault R-Link 2® funktioniert wie ein fest in die Armaturentafel integrierter Tablet-Computer. Logische Menüs und Icons sowie eine Sprachsteuerung erlauben die intuitive Bedienung, ohne vom Verkehrsgeschehen abzulenken. Über die Funktionen Radio, Telefonie, Navigation, Multimedia und Fahrzeuginformationen hinaus können Apps genutzt werden, die sich aus dem Renault R-Link® Store herunterladen lassen.

(Stand 02/2015, Irrtümer vorbehalten)

* Quelle: autozeitung.de
** Quelle: auto-motor-sport.de
*** Vorläufige Werte
**** Quelle: jagdwissen.net
***** Quelle: n-tv.de

Renault Kadjar (vorläufige Werte): Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,5 - 3,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 126 - 99. Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.





Unsere Standorte

Unsere Standorte Frechen Kerpen

Hier finden Sie uns

Master Car GmbH

Johannes-Kepler-Straße 21
50170 Kerpen

Tel.: +49 2273 9494-0
Fax: +49 2273 9494-20
info(at)master-car.de


Master Car Frechen GmbH & Co. KG

Elisabethstr. 29-31
50226 Frechen

Telefon: +49 2234 60387-0
Telefax: +49 2273 949411-70
info.frechen(at)master-car.de

 

Car-Trade 24

Wir sorgen für Mobilität

Car-Trade-24 - Ihre Autovermietung von Master Car. weiter